02.03.2015

Flohmarkt-Schätze und Kuchen-Leckereien




Nicht verpassen am 21. März!                       

Im „Lindengarten“ locken Flohmarkt-Schätze und Kuchen-Leckereien


Der Fasching ist vorbei, doch bald wird’s schon wieder bunt im „Lindengarten“.Am 21. März verwandelt sich der große Ballsaal in ein fröhliches Markttreiben.
Beim ersten Frühlingsflohmarkt heißt’s an diesem Samstag von 14 bis 18 Uhr: wühlen, feilschen – und nach Hause tragen! Hunderte große und kleine Schätze werden an den Ständen ihre Besitzer wechseln: Kinderkleidung und Spielzeug, Antiquitäten und Schmuck, Haushaltwaren oder kleine Möbelstücke. Die Moritzburger Händler freuen sich schon auf ganz viele neugierige Besucher.


Am Flohmarkt-Tag gibt’s gleich noch einen Grund, in den „Lindengarten“ (Schlossallee 44, gegenüber von Netto) zu kommen: Fleißige Hobbybäckerinnen zaubern dutzende leckere Kuchen für unser Flohmarkt-Café. Dort können sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen vom Rundgang ausruhen, ihre „Beute“ begutachten oder Flohmarkt-Muffel „parken“, um selbst in Ruhe stöbern zu können. Für Kinder gibt’s außerdem eine kleine Spielecke im Saal.
Der Flohmarkt wird erstmals vom Verein Moritzburger Königskinder e.V. veranstaltet. Die Einnahmen fließen vollständig ins Projekt „Ein Spielplatz für Moritzburg“.











Keine Kommentare:

Kommentar posten